ACQUA SYSTEMS

ACQUA SYSTEMS

SWITCH WITH LIGHT

NEW INNOVATIVE SENSORS

ACQUA-SYSTEMS WITH NEW INNOVATIVE SENSORS IN THE PLUMBING WORLD SWITCH WITH LIGHT

Acqua-Systems hat auch ein neues Dusch-System entwickelt. Dieses Dusch-System ist nachhaltig und innovativ. Es können 6 Duscheinheiten pro Schrank installiert werden. Die Schränke sind von hochwertiger Qualität und beständig gegen Spritzwasser. Ook heeft Acqua-systems een nieuw douche systeem ontwikkeld ,Dit douche systeem is Duurzaam en innovatief, we kunnen 6 douche units per kast plaatsen, de kasten zijn van hoge kwaliteit en zijn spatwater dicht. Das SOLID Dusch-System ist sehr leicht anzuschließen. Die Einheiten werden schon von Acqua-Systems angeschlossen. Der Kunde braucht nur das optische Fiberkabel des Sensor in den Unit zu drücken und 2 Drähte auf den IO Print im Schrank für die Steuerung der Magnetklappe anzuschließen. Alles zeigt sich von selbst.

Stecker einstecken und das Dusch-System funktioniert. Außerdem verfügt das Dusch-System über eine Zyklusspülung. Das bedeutet, dass wenn eine Dusch nicht benutzt wird, sich diese automatisch mit Mischwasser öffnet. Hierdurch wird die Gefährdung der Ansteckung mit Legionellen erheblich verringert. Die Zykluszeiten können wunschgemäß von 1 bis 72 Stunden eingestellt werden. Standardzeit ist 72 Stunden. Die Speisung und IO Print sind von hoher Qualität. Das System arbeitet mit 24 Volt DC (Gleichspannung). Auf dem SOLID Dusch-System gewährt Acqua-Systems 5 Jahre Garantie.

ACQUA SYSTEMS

TOUCH SENSORS

DIE SOLID TOUCH SENSOREN FÜR DUSCHEN SIND IN 4 VARIANTEN LIEFERBAR

  • AUFBAU DES SENSORS
  • EINBAU DES SENSORS
  • SENSOR HINTER DEN FLIESEN
  • LÖSUNGEN FÜR INDIVIDUELLE GESTALTUNG (FORM, LOGO, USW.)

Der Sensor funktioniert wie folgt: In dem Sensor (CNS 316l) (Drucktaste) befindet sich ein optisches Fiberkabel. Dieses liegt in einer kleinen Gummimatte. Der Sensor wird nicht auf Feuchtigkeit reagieren, also Infrarot-Alarm ist Vergangenheit. Der Sensor ist unempfindlich gegen Vandalen, die eine Beule hineinschlagen. Das System kontrolliert sich jede Sekunde und geht in Reset-Stellung zum Nullpunkt, so dass ein Kunde immer den Sensor bedienen kann. Dieses ist ein Unikum in der Sanitärwelt, es gibt sonst keinen Sensor in der Welt, der dieses kann. Die Elektronik befindet sich nicht in dem Sensor, sondern ist in der Decke oder in dem Technikraum montiert. Vandalen haben also keine Chance mehr. Alle Bauteile sind gesondert zu ersetzen, also es entstehen keine Kosten mehr, um einen kompletten Infrarot- oder Puls-Sensor zu kaufen.

Wichtig: die Sensoren sind anschließbar auf alle Dusch-Systeme, die es momentan gibt.

Bei dem Priva-System besteht sogar der Vorteil, dass kein Monteur mehr anreisen muss, um die Frequenzen der Infrarot-, Puls- oder Piezo-Drücker zu suchen. Diese Sensoren werden alle an der analogen Linie von Priva angeschlossen, was Verzögerung in der Schaltung hervorruft bevor die Dusche anspringt. Unser Sensor kann auf den digitalen Ausgang des Priva-Systems angeschlossen werden und benötigt keine zusätzlichen Handgriffe. Er funktioniert sofort. Außerdem sind die digitalen Eingänge des Priva-Systems billiger als die analoge Linie. Dieses bedeutet für den Kunden ein extra Ersparnis. Und die Verzögerung beim Anspringen der Dusche, die bei anderen Sensoren stattfindet, entfällt bei dem Sensor von Acqua-Systems. Diese Verzögerung ist nicht nennenswert.

© 2020 Acqua systems
© 2020 Acqua systems
DOWNLOADS